Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

April 19 2009

kaviar007

March 18 2009

kaviar007
kaviar007
kaviar007
kaviar007
"money sucks"
Reposted fromginseng ginseng viaurbanart urbanart

March 13 2009

kaviar007

Das Rezept

Zutaten:
1 kg Rindfleisch (z.B. Schulterscherzl, mageres Meisel, Dicke Schulter, Brustkern)
20 dag Wurzelgemüse (Porree, Karotten, Sellerieknolle, gelbe Rübe, Petersilienwurzel)
1 Zwiebel in der Schale
5 schwarze Pfefferkörner
etwas Liebstöckl, Petersiliengrün
ev. Suppenwürze zum Abschmecken
Suppennudeln

Zubereitung:
Zwiebel mit der Schale halbieren und ohne Fett und Flüssigkeit mit der Schnittseite nach unten anbräunen. Fleisch mit gut 2 l Wasser, den Zwiebelhälften, den Pfefferkörnern und etwas Salz zustellen und eine gute Stunde langsam köcheln lassen.

Die Oberfläche soll leicht kräuseln, die Suppe soll "lächeln". Dann das geputzte Wurzelwerk zugeben und noch eine weitere halbe Stunde sieden lassen, bis das Fleisch gar ist. (Garprobe: mit einer dünnen Stricknadel in das Fleisch stechen - wenn sich kaum Widerstand spüren lässt, ist das Fleisch durch.)

Die Suppe abseihen, eventuell nachwürzen. Etwas Rindfleisch in Würfel, Karotten in Scheiben schneiden und in der Suppe mit den vorher gekochten Nudeln anrichten.
Reposted fromNudel Nudel

March 12 2009

kaviar007
Play fullscreen
Neues Samy video yeah
Reposted bywiederkunft wiederkunft

March 11 2009

kaviar007
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl